Outlook 2010 und multiparted MIME

Hallo gpg4win-Team,
vorneweg: tolles Tool, bin froh es gefunden zu haben. :slight_smile:

Allerdings klappt im Zusammenspiel mit Outlook2010 (64 Bit unter Win10) nicht alles so, wie ich es erwartet / erhofft habe
 :wink:

Wenn ich eine E-Mail in Outllook2010 verschlĂŒssele und dann versende kommt beim EmpfĂ€nger immer nur eine einfache Mail mit dem Text “This is a multipart message in MIME format.” und 2 AnhĂ€nge an.
Ok, dazu habe ich bereits etliches in verschiedenen Foren gefunden. Allerdings löst keine der Hilfestellungen dieses Problem.
In der E-Mail befindet sich kein HTML-Link, die Mail wird als reiner “Text” kodiert (kein rtf oder HTML)

Der öffentliche SchlĂŒssel des Senders ist im Mail-Client des EmpfĂ€ngers (EssentialPIM Pro 7.64) importiert.
Auch die Attachments manuel zu entschlĂŒsseln ist nicht wirklich praktikabel, besonders weil auch Datei-AnhĂ€nge versendet werden sollen und zwar möglichst einfach ohne viel Aufwand (der End-User (meine Frau) ist ein REINER Anwender :wink:

Der umgekehrte Weg funktioniert dagegen einwandfrei: verschlĂŒsselte Mail aus EssentialPIM Pro an Outlook2010. Wird empfangen, als verschlĂŒsselt gemeldet und dann nach Eingabe des PrivateKeys entschlĂŒsselt, so wie es sein soll


Mein Frage also:
Was ist da nicht richtig?

Über eine Hilfestellung wĂŒrde ich mich sehr freuen,
schon mal vielen Dank im voraus.

Beste GrĂŒĂŸe,

Christian Habersetzer

Danke fĂŒr das Lob. :slight_smile:

Das klingt fĂŒr mich so als wĂŒrde EssentialPIM kein PGP/MIME unterstĂŒtzen. PGP/MIME braucht man als Format um z.B. AnhĂ€nge korrekt zu verschlĂŒsseln. Oder eben HTML Mails korrekt zu unterstĂŒtzen.

Wenn ein Client das nicht lesen kann Zeigt er Blos den Header “This is a multipart message in MIME format.” an. Komisch das EssentialPIM das nicht kann.

Hast du mal probiert von anderen Klienten an EssentialPIM wie z.B. mit Enigmail eine PGP/MIME Mail zu senden? Wenn es von anderen Klienten mit PGP/MIME an EssentialPIM funktioniert und nur mit GpgOL nicht wĂŒrde ich mir das mal anschauen.

Ansonsten kannst du in GpgOL in den Optionen (Kleiner Haken rechts unten in der Ecke vom GpgOL Symbol) Einstellen das “Nachrichten ohne AnhĂ€nge als PGP/Inline senden”. Dann wird das alte und schlechte “Text” Format verwendet, solange keine AnhĂ€nge an einer Mail sind.

Vielleicht unterstĂŒtzt EssentialPIM das besser.